Bitcoin-Preisvorhersage: BTC/USD konsolidiert sich unter 18.800 $ Widerstand, zielt auf das psychologische Preisniveau von 20.000 $

BTC/USD konsolidiert sich über $18.400, aber unter dem Widerstand von $18.800. Die Bullen bereiten sich darauf vor, BTC über das psychologische Preisniveau von 20.000 $ zu drücken. Dies angesichts der Tatsache, dass die gegenwärtige Unterstützung über 18.400 $ hält. Nichtsdestotrotz dürfte die gegenwärtige Preisspanne durchbrochen werden, wenn das zinsbullische Momentum wieder einsetzt.

  • Widerstandsniveaus: $13.000, $14.000, $15.000
  • Unterstützungsebenen: $7.000, $6.000, $5.000

BTC/USD – Tages-Chart

Seit dem 20. November hält die Unterstützung in Höhe von 18.400 Dollar jedes Mal, wenn der Preis korrigiert und das Unterstützungsniveau erneut getestet wird. Dies ist ein Hinweis darauf, dass die Bullen derzeit das Preisniveau verteidigen. Das Aufwärtsmomentum wird wieder aufgenommen, wenn die gegenwärtige Unterstützung ungebrochen bleibt. Wenn die Bullen die Münze derzeit über den Widerstand von $18.800 drücken können, wird BTC zum nächsten Widerstand bei $19.500 ansteigen. Die gegenwärtige Konsolidierung wird sich fortsetzen, wenn der Widerstand bei $18.800 ungebrochen bleibt. Nichtsdestotrotz, bei allem Aufwärtsmomentum, dauert die Preiskorrektur bei Bitcoin Revolution weniger als 3 Tage. Danach wird das zinsbullische Momentum wieder einsetzen oder es wird ein Ausbruch stattfinden, der die Münze nach oben treibt.

Bitcoin weniger volatil als viele Aktien von Van Eck

Van Eck ist Manager einer Vermögensverwaltungsfirma. Er hat neue Forschungsergebnisse veröffentlicht, die darauf hinweisen, dass die Preisbewegungen von Bitcoin weniger volatil sind als ein Drittel der im S&P 500 notierten Aktien. Ihm zufolge“, so Van Eck, „zeigt die Realität, dass die weltgrößte Kryptowährung mit einer Volatilität gehandelt wird, die mit der einiger der größten Unternehmen der Welt vergleichbar ist“. Er gab an, dass jedes Jahr 29% der S&P 500-Aktien volatilere Kursschwankungen als die digitale Währung erlebten, während 22% auf 90-Tage-Basis dasselbe taten, sagte Van Eck. Das Unternehmen hat institutionellen Anlegern geraten, Bitcoin in ihren Büchern zu haben.

BTC/USD -4-Stunden-Chart

Währenddessen ist die BTC unter dem Widerstand von 18.800 Dollar festgefahren. Die Fibonacci-Instrumentenanalyse wird halten, wenn der gegenwärtige Widerstand durchbrochen wird. Andernfalls wird die Münze die Seitwärtsbewegung unterhalb des Widerstands fortsetzen. Ein Ausbruch bei $18.800 wird den Preis dazu treiben, die Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen. Es wird erwartet, dass Bitcoin die 1,272 Fibonacci-Verlängerungen oder das Hoch von 19.160,90 $ erreicht. Danach wird das nächste Ziel das psychologische Preisniveau von 20.000 $ sein.